Alexa Skill

Um unseren Alexa Skill zu aktivieren, müsst Ihr nicht viel machen. Geht einfach, z. B. über Euer Smartphone in die Alexa App und gebt in der Skill Suche “Feuerwehr Tipps Kreis Düren” ein.

Und schon wird Euch unser Skill “Tipps von der Feuerwehr – für alle im Kreis Düren” angezeigt.

Anschließend müsst Ihr ihn nur noch in Eurer “Täglichen Zusammenfassung” aktivieren und schon erhaltet Ihr regelmäßig wichtige, informative und leicht verständliche Brandschutz- und Sicherheitstipps über Eure Alexa.

Hier kommt “Alexa”

Hier kommt „Alexa“ – das ist natürlich nicht unsere Feuerwehrfrau aus der Einsatzabteilung der Feuerwehr Heimbach.

Aber sie hat die Hauptrolle in einem kurzen „Erklärvideo“, welches wir gestern Abend (bei über 30 Grad) am FTZ gedreht haben. Darin wird die Installation eines sogenannten “Alexa Skill” erklärt.

Wer nicht abwarten kann und schon eine “Alexa” von Amazon hat: Der Skill ist von Amazon schon freigeschaltet „Tipps von der Feuerwehr – für alle im Kreis Düren“. Täglich bekommt Ihr hier einen Tipp von der Feuerwehr.

Hier ein kleines Video vom „Making-off“.

Brandschutzaufklärung auf digitalem Weg

Brandschutzaufklärung auf digitalem Weg

So jetzt geht’s los: Der Kreisfeuerwehrverband Düren eröffnet einen neuen Social-Media-Kanal, der sich gezielt an die Bevölkerung im Kreis Düren richtet.

Über diese Plattform möchten wir ab sofort regelmäßig Sicherheitstipps für die Bevölkerung veröffentlichen.

Die Plattform ist Teil unseres (Pilot)Projektes „Tipps von der Feuerwehr – für alle im Kreis Düren“. Sie wird kurzfristig durch einen neuen Smart Speaker-Kanal erweitert. Ziel des Projektes ist es, frühzeitig Erfahrungen zu sammeln, wie z. B. neue Medienkanäle (Alexa!) in der Brandschutzaufklärung eingesetzt werden können (hier gibt es ja noch viele Fragen – aber wir wollen es mal testen …). Über den neuen KFV-Alexa Kanal informieren wir Euch kurzfristig!

Für alle, die sich für unsere Feuerwehrtipps bei Facebook interessieren – hier schon einmal der Link zur Seite.

Gerne könnt Ihr die Seite mit Euren Freunden teilen – wir möchten möglichst viele Menschen aus der Bevölkerung im Kreis erreichen!

Tipps von der Feuerwehr – für alle im Kreis Düren auf Facebook